Das Bötzowviertel

Das Bötzowviertel, ein Teil des Berliner Ortsteils Prenzlauer Berg, wurde benannt nach einer der ältesten Bürgerfamilien Berlins. Es beginnt direkt hinter dem Königstor und erstreckt sich zwischen dem Volkspark Friedrichshain und der Greifswalder Strasse bis zur Danziger Strasse.

Das Bötzowviertel mit seinen schön sanierten, besonders herrschaftlichen Altbauten ist heute wegen seines gehobenen Flairs eine der beliebtesten Wohngegenden des Prenzlauer Bergs. Ruhig und doch zentral gelegen mit dem Volkspark Friedrichshain in unmittelbarer Nähe bietet das Viertel alles, was das Wohnen attraktiv macht: Belebte Boulevards mit interessanten Geschäften, urige Kneipen, StraßencafĂ©s, In-Restaurants, aber auch ruhige Seitenstraßen und begrünte Plätze, die zum Verweilen einladen. Die vielfältige Infrastruktur bietet u.a. fünf Schulen, mehrere Kindergärten, Schwimmhallen etc. Die Buslinie 200 bzw. die Tramlinie M10 bringen Sie rasch zum U-/S-Bahnhof Alexanderplatz (der nur 1.500 m entfernt ist) oder zum Kollwitzplatz.

Hier werden alle Bedürfnisse des Lebens gedeckt, weshalb hier viele junge Familien leben. Der Zufriedenheitsfaktor seiner Bewohner ist extrem hoch.


 

HUFELANDSTR. 23

Gibt es eine schönere Lage für Ihre Wohnung als diese phantastische Straße im Bötzowviertel? Ein schöneres Haus als die Nr. 23 mit Südlage, mit dem eleganten Bossenputz und den schmiedeeisernen Balkonbrüstungen? Dem gepflegten Innenhof?

LISELOTTE-HERRMANN-STR. 5

Die Liselotte-Herrmann-Straße ist eine der ruhigsten und stilvollsten Straßen des Bötzowviertels. Als Parallelstraße zur Hufelandstraße geht sie von der Bötzowstraße ab und liegt damit im Herzen dieses Viertels. So gut wie kein Verkehr stört das einmalige Ambiente dieser Straße. Ihre Atmosphäre ist geprägt von fast durchweg hochwertig sanierten Gründerzeithäusern und Baumreihen.

Hier ist aktuell keine Wohnung verfügbar!

KÄTHE-NIEDERKIRCHNER-STR. 26

Die Käthe-Niederkirchner-Straße liegt im bekannten, beliebten und somit äußerst begehrten Bötzowviertel.  Sie verbindet die Greifswalder Straße mit der Straße Am Friedrichshain und dem Volkspark Friedrichshain. Trotzdem stört kaum Verkehr diese sehr stark nachgefragte Straße mit ihren nahezu durchgehend sanierten Gründerzeithäusern.

Aktuell sind alle Wohnungen verkauft!

BÖTZOWSTR. 27

Sie gibt dem Bötzowviertel den Namen - oder eben anders herum. Die Bötzowstraße symbolisiert wie keine andere Straße dieses begehrte Wohnviertel. Sie ist gekennzeichnet durch höchst repräsentative Gründerzeit- und Jugendstilhäuser, die in den vergangenen Jahren nahezu alle aufwändig saniert wurden. Die Nachfrage nach hochwertigem Wohnraum übersteigt das Angebot bei weitem. Die Bötzowstraße mit ihrer Umgebung ist der Inbegriff des urbanen, teilweise mondänen, aber stets authentischen Berliner Lebensgefühls.

BÖTZOWSTR.25/HUFELANDSTR. 27

Die beiden auffälligsten und bekanntesten Straßen dieses Viertels sind die Bötzow- und die Hufelandstraße. Unsere Wohnungen, die wir Ihnen im Exklusivvertrieb anbieten, liegen in dem repräsentativ und aufwändig sanierten Gründerzeithaus Ecke Bötzowstraße 25/ Hufelandstraße 27. Wahrscheinlich eines der schönsten Häuser des gesamten Prenzlauer Bergs. Denn Sie finden hier, was Sie suchen: Das typische Flair des stilvollen Altbaus der Gründerzeit. Hier paaren sich in vielen Wohnungen phantastische Stuckelemente mit aufgearbeitetem alten Eichenparkett und wunderschönen Flügeltüren. Das Haus wurde in den Jahren 2002/2003 vollständig und aufwändig saniert, sodass es auch dank eines Fahrstuhls alle Kriterien modernen Wohnens in stilvollem Altbauambiente erfüllt. Dieses Haus ist wirklich eine der Top-Adressen des Bötzowviertels und damit des Prenzlauer Bergs, der hier seine ganze Schönheit entfaltet.